Meeresschildkröten

Sie zählen zu den Hauptattraktionen des MEERESMUSEUMs und leben im größten Becken des Hauses:  Unechte Karettschildkröten, Grüne Meeresschildkröten (auch Suppenschildkröte genannt) und eine echte Karettschildkröte.

Eckdaten zum Becken:

  • Fassungsvermögen: 350.000 Liter
  • Acrylglasscheibe: 25 m² groß, 21 cm stark, 6.600 kg schwer
  • Beckentiefe: 4,5 m

Fütterung im Schildkrötenbecken

Besonders spannend wird es in diesem Becken zur Fütterungszeit, wenn die gepanzerten Reptilien mit Fisch, Salat und Kalmar versorgt werden.