MEERESMUSEUM-News

Advent hinter Klostermauern im MEERESMUSEUM Stralsund

Nach der Premiere 2014 lädt das MEERESMUSEUM erneut zum „Advent hinter Klostermauern“ ein. Am ersten Adventswochenende vom 28. bis 29. November verwandelt sich die Katharinenhalle „unterm Wal“ von 11:00 bis 17:00 Uhr in einen maritimen Adventsbasar.

Nach der Premiere 2014 lädt das MEERESMUSEUM erneut zum „Advent hinter Klostermauern“ ein. Am ersten Adventswochenende vom 28. bis 29. November verwandelt sich die Katharinenhalle „unterm Wal“ von 11:00 bis 17:00 Uhr in einen maritimen Adventsbasar. Stralsunder Einrichtungen, regionale Anbieter sowie spezielle Kunsthandwerker können an diesem Wochenende kostenlos im Erdgeschoss des MEERESMUSEUMs besucht werden. Dort reicht das Angebot von Filzdesign über Papiermanufaktur und Keramikwerkstatt bis hin zu Unikaten aus Strandgut. Aus der Museumsmanufaktur von Anita Riechert stammen maritime Spiele, Bastelbögen, Malhefte, Geschenkverpackungen und Kunstobjekte aus Treibholz. Das Kaffeehaus Strahl versorgt die Museumsgäste mit Kaffee und Kuchen. Auch das Stralsund Museum ist mit einem Stand vertreten.

Alle anderen Programmpunkte sowie weitere Ausstellungen und Aquarien sind mit gültigem Museumsticket erlebbar. So findet an beiden Aktionstagen um 11:00 Uhr eine spannende Familienführung mit dem Weihnachtsengel statt. Jeweils um 15:00 Uhr sind die Weihnachtsfrau und ihr Engel im Aquarium unterwegs, wo die Kinder bei der Bescherung der Meeresbewohner helfen dürfen. Zudem können in der Weihnachtswerkstatt kleine Geschenke gestaltet werden, wie Windlichter, Kugel- und Engelsfische, Meerestierseifen sowie selbst geschliffener Bernstein. Für die jüngsten Besucher ist der Zoo Stralsund mit einem kleinen Streichelgehege vor Ort.

Am Adventswochenende können im MEERESMUSEUM auch Gutscheine, Jahreskarten und Tickets für die nächsten Taschenlampenführungen an der Kasse erworben werden; weitere Geschenkideen bietet der Museumsshop.