Presseportal MEERESMUSEUM

Neuzugang zum Jahresthema - Weißgefleckter Krake erstmals im MEERESMUSEUM zu sehen

  • MEERESMUSEUM

Seit einigen Tagen zählt ein Weißgefleckter Oktopus (Callistoctopus macropus) zu den Aquarientieren, die anlässlich des Jahresthemas „Kraken & Konsorten“ im MEERESMUSEUM zu sehen sind.

Der derzeit etwa 60 cm lange Kopffüßer kann seine Farbe der Umgebung anpassen. Typisch für diese tropischen Meerestiere sind zahlreiche weiße Flecken auf dem Körper.

„Das Becken mit dem Weißgefleckten Oktopus ist neben den Aquarien mit Gewöhnlichem Kraken, Perlbooten und Sepien-Babys die vierte Station mit lebenden Meerestieren zu unserem aktuellen Jahresthema über Kopffüßer,“ sagt Tierpflegerin Sigrid Wewezer, die für den Neuzugang verantwortlich ist.

Noch bis 4. September können Besucher zusätzlich die Angebote des Familiensommers nutzen und auf Erlebnistour oder in die Ferienwerkstätten gehen. Das MEERESMUSEUM in der Stralsunder Altstadt ist täglich von 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet.