Anreise und Lageplan

Ab dem 18. Juli 10:00 Uhr, sind folgende Straßen und Bereiche für den Kfz-Verkehr voll gesperrt:

- Semlower Straße zwischen Alter Markt und Am Fischmarkt

- Wasserstraße zwischen Fährstraße und Badenstraße

- Am Fischmarkt zwischen Fähr- und Badenstraße sowie die gesamte Nördliche Hafeninsel 

Aufgrund des Festumzugs kommt es am 20. Juli ab 15.00 Uhr im Bereich Neuer Markt und Seestraße zu Verkehrsbehinderungen.

Weiterhin gelten hier folgende Halteverbote: 
- ab 16. Juli 8:00 Uhr gebührenpflichtiger Parkplatz Am Fischmarkt 
- ab 16. Juli 9:00 Uhr Busparkplatz Hafeninsel 
- ab 16. Juli 20:00 Uhr Mühlenstraße zwischen Alter Markt und Mönchstraße 
- ab 17. Juli 9:00 Uhr Semlower Straße zwischen Alter Markt u. Bechermacherstraße 
- ab 18. Juli 7:00 Uhr Semlower Straße zwischen Bechermacherstraße und Am Fischmarkt, Wasserstraße zwischen Fähr- und Semlowerstraße 
- ab 18. Juli 10:00 Uhr Am Querkanal (vor Wasserschutzpolizei) und An der Fährbrücke (vor Fischermann's) 
- ab 19. Juli 10:00 Uhr bewirtschaftetes Parken Seestraße gegenüber Feuerwehr und Gerhart-Hauptmann-Straße zwischen Friedrich-Naumann- und Hagemeisterstraße 
- ab 20. Juli 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr bewirtschaftetes Parken Neuer Markt

Die Bewohnerparkzonen werden während des Veranstaltungszeitraumes aufgehoben. Bewohner mit Parkausweis können ab 18. - 22. Juli während der Veranstaltung alle Bewohnerparkflächen in der Altstadt nutzen. 

Schwerbehindertenparkplätze werden hier eingerichtet: Am Querkanal und in der Mühlenstraße

Für Besucher der Veranstaltung wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Bei Anreise mit dem Pkw folgen Sie bitte dem Parkleitsystem und nutzen Sie die Parkhäuser. Zusätzlich verkehren am Veranstaltungswochenende die Busse der Linie 7 auch am Sonntag zwischen dem P+R-Parkplatz an der Werftstraße und der Altstadt. Alle anderen Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Altstadt nach Möglichkeit großräumig zu umfahren. 

Verlassen Sie die A 20 an der Ausfahrt Stralsund. Fahren Sie weiter über den Rügenzubringer B 96n bis zur Ausfahrt Stralsund Altstadt. Folgen Sie dort der Beschilderung Richtung Altstadt sowie dem Parkleitsystem.

Gerne informieren wir Sie über Tagesfahrten aus Ihrer Region.

Parken am MEERESMUSEUM
- Parkhaus: Am MEERESMUSEUM (Mönchstr. 1)
- Parkhaus: Am Neuen Markt (Frankenwall)
- Parkplatz: Neuer Markt
- Park+Ride: Altstadt/MEERESMUSEUM
- Busparkplatz für Reisebusse: Karl-Marx-Str./Frankenwall
- Behindertenparkplätze am Neuen Markt

Weitere Informationen der Hansestadt Stralsund:

Parken in Stralsund 

Aktuelle Verkehrsinformationen

Informationen zu Park and Ride Parkplätzen der Hansestadt Stralsund

Sie erreichen Stralsund Hauptbahnhof (Hbf.) bequem mit der Deutschen Bahn - von Berlin und Hamburg in weniger als drei Stunden. Sie gelangen zum MEERESMUSEUM vom Hbf. zu Fuß in ca. 10 Minuten.
Nutzen Sie, je nach Abfahrtbahnhof, neben den Spartarifen auch die unterschiedlichen Angebote der Bahn, z. B.

Schönes-Wochenende-Ticket,

Ostsee-Ticket,

oder die jeweiligen Ländertickets.

Sie erreichen uns mit dem Stralsunder Nahverkehr:
- Bus Linie 1 (ganzjährig) ab Hbf. bis Halt Knieperwall (Richtung Olof-Palme-Platz)
- Bus Linie 4 verkehrt als P+R Linie im Rahmen des Sommerfahrplans (10.07. - 02.09.) vom P+R: Altstadt/MEERESMUSEUM und über Hbf. zum Halt Knieperwall (Richtung Viermorgen)

Für Radfahrer gibt es Fahrradständer auf dem Museumshof (Nordhof) sowie vor dem Museumsgelände. Das Gepäck können Sie während des Museumsbesuchs in Schließfächern im MEERESMUSEUM unterbringen.

Von Rügen kommend erreichen Sie uns auch mit der Weißen Flotte.

Die Schiffe laufen von Mai bis Oktober mehrmals täglich vom Fähranleger Altefähr aus und bringen Sie mit einem einmaligen Blick auf die Stralsunder Altstadt direkt nach Stralsund.

Zum Flughafen Rostock-Laage werden ganzjährig Flugverbindungen von Stuttgart und München angeboten.

Sie erreichen uns in ca. 70 Minuten vom Flughafen aus über die A 19 Richtung Rostock. Am Autobahnkreuz Rostock nehmen Sie Abfahrt auf die A 20 Richtung Stralsund/Stettin. Verlassen Sie die A 20 an der Ausfahrt Stralsund. Fahren Sie weiter über den Rügenzubringer B 96n bis zur Ausfahrt Stralsund Altstadt. Folgen Sie dort der Beschilderung Richtung Altstadt sowie dem Parkleitsystem.