MEERESMUSEUM-News

Aktionen des Deutschen Meeresmuseums zum My Ocean Sampling Day

Welche Mikroorganismen existieren in deutschen Gewässern? Und wie beeinflussen sie das Ökosystem unserer Flüsse und Küstenregionen? Diesen Fragen gehen Stralsunder Schüler vom 19. bis 21. Juni gemeinsam mit uns nach.

Im Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane ruft das Projekt My Ocean Sampling Day am 21. Juni Bürgerinnen und Bürger dazu auf, Wasserproben an deutschen Küsten und Mündungsflüssen zu sammeln und sich aktiv mit dem marinen Lebensraum der Mikroorganismen auseinanderzusetzen. Denn das Wissen über die Kleinstlebewesen steckt noch in den Kinderschuhen.

 

Inzwischen hat das Deutsche Meeresmuseum über 20 Probennahme-Aktionen organisiert bzw. Partnerinstitutionen wie die Biologische Station Hiddensee oder den Verein Jordsand auf die Aktion aufmerksam gemacht. Die Proben werden zwischen dem 19.- 21. Juni genommen.

 

In unsere eigenen Aktionen sind u.a. Schüler der Regionalen Schule Marie Curie und eine Projektklasse der Regionalen Schule Hermann Burmeister involviert. Unsere Museumspädagoginnen Birgit Kadach und Eva Klooth werden mit Schülern und Feriengästen u.a. in Zingst Proben nehmen. Auch der Jugendclub des Deutschen Meeresmuseums, die Young MeMus, werden aktiv und in Prerow und am Darßer Ort Proben nehmen.

 

Nachwuchs gesucht! Wer Interesse an weiteren tollen Aktionen rund um die Meere hat, für den ist der Jugendclub Young MeMus genau das Richtige.

 

 

Weitere Informationen zur Anmeldung für die Young MeMus