MEERESMUSEUM-News

Strandschätze-Aktion und Buchpräsentation mit Rolf Reinicke im MEERESMUSEUM

Strandsteine und Fossilien, Muscheln und Schnecken, Seesterne und Seeigel, Rollholz und natürlich Bernstein – die schönsten und interessantesten Funde, die es an den Stränden von Ostsee und Nordsee zu entdecken gibt – darum geht es am 21. April von 14:00 bis 17:00 Uhr im MEERESMUSEUM Stralsund.

Vor allem für jüngere Museumsgäste ist die Präsentation verschiedenster Strandfunde und um 14:00 Uhr die Vorstellung des neuen Buches „Strandschätze“ von Rolf und Matthias Reinicke gedacht. Mit interessanten Fotos, verständlichen Texten und wunderschöner Gestaltung ganz und gar auf einen jugendlichen Leserkreis zugeschnitten, zeigt und erklärt es die Vielfalt und Schönheit der selbst am Strand gefundenen Dinge. Zudem gibt es zahlreiche Hinweise zum eigenen Suchen, Finden und Aufbewahren von Strandfunden sowie Anregungen zum kreativen Gestalten.

Nach der Buchpräsentation kann man bis 17:00 Uhr im MEERESMUSEUM selbst mit Strandfunden basteln, Bernstein suchen und seine Kenntnisse überprüfen. Eigene Strandschätze können zur Bestimmung mitgebracht werden. Und natürlich signiert der Autor Rolf Reinicke das neue Buch, das für junge Leser gedacht ist und für solche, die jung geblieben sind.