MEERESMUSEUM-News

Zum Jahresbeginn Happy Hour in Stralsunder Meereswelten

Das MEERESMUSEUM und OZEANEUM Stralsund starten mit der Happy Hour in das neue Jahr. Vom 4. bis 29. Januar 2016 laden beide Museen jeweils zwei Stunden vor Schließzeit mit vergünstigten Eintrittspreisen zur Entdeckungstour durch die Weltmeere ein.

Das MEERESMUSEUM und OZEANEUM Stralsund starten mit der Happy Hour in das neue Jahr. Vom 4. bis 29. Januar 2016 laden beide Museen jeweils zwei Stunden vor Schließzeit mit vergünstigten Eintrittspreisen zur Entdeckungstour durch die Weltmeere ein.

Im MEERESMUSEUM beginnt die Happy Hour jeweils dienstags bis sonntags um 15:00 Uhr. Hinter den mittelalterlichen Backsteinmauern können Besucher Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres mit Riffhaien, Muränen und fünf großen Meeresschildkröten erleben. Erwachsene zahlen für den Besuch im Aktionszeitraum acht anstatt zehn Euro.

Seewölfe, Heringskönige und Pinguine leben in den Aquarien der nördlichen Meere im OZEANEUM. Unter den originalgetreuen Modellen von Walen in der Ausstellung 1:1 Riesen der Meere laden Liegen zum Verweilen und Entspannen ein. Während der Happy Hour sparen Erwachsene täglich ab 16:00 Uhr vier Euro im Vergleich zum regulären Eintritt.

Wer noch nicht auf „Expedition Tiefsee“ gegangen ist, kann die Happy Hour nutzen, um das aktuelle Jahresthema kennenzulernen. An den Museumskassen gibt es gratis einen Expeditionsflyer für den individuellen Rundgang, um zum Beispiel den Tiefseesaal im MEERESMUSEUM oder die selten in Aquarien gezeigten Kaltwasserkorallen im OZEANEUM zu entdecken.