Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Aktivurlauber finden in der Region Fischland-Darß-Zingst ihr Paradies. Das Sport- und Freizeitangebot lässt keine Wünsche offen. Vom gemütlichen Strandspaziergang bis zur aufregenden Seekajaktour können Gäste zu jeder Jahreszeit die Natur an der Ostsee aktiv erleben.

Im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft", dem größten Nationalpark an der Ostsee, stehen Sie als staunender Beobachter inmitten der Natur. Ob es die Abtragungs- und Anlandungsprozesse entlang der Küste sind, die großen rastenden Vogelschwärme oder die vielen kleinen Entdeckungen am Wegesrand - Sie können hautnah dabei sein. Schnüren Sie die Wanderstiefel und treten Sie ein ins Reich der Natur – ob auf geführten Wandertouren oder auf eigene Faust. Es warten Abenteuer und Entspannung auf Sie!

Auf die Sattel - fertig, los! Auf malerischen Alleen, entlang ruhiger Ortsstraßen oder auf befestigten Küstenwegen können Pedalritter die gesamte Halbinsel erkunden. Lassen Sie sich den frischen Wind um die Nase wehen und sich von der atemberaubenden Natur begeistern! Beschilderte Radwege, interessante Tourenvorschläge und zahlreiche Verleih- und Mietservices bieten Ihnen unbeschwertes Radvergnügen in der ganzen Region.

Fischland-Darß-Zingst ist ein Paradies für Wassersportler aller Art. Egal, ob Sie die Seele baumeln lassen möchten auf einer Bootsfahrt, selbst anpacken wollen bei einem Segeltörn oder mit den Kindern in die Fluten springen möchten. Sie können hier Wasserski und Wakeboarding erlernen, einen Kitesurf-Kurs machen oder per Seekajak die Wasserwege erkunden.

Weitere Informationen zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst finden Sie unter www.fischland-darss-zingst.de.