Presseportal MEERESMUSEUM

Auf zum Winterferienspaß ins OZEANEUM und MEERESMUSEUM Stralsund

  • MEERESMUSEUM
  • OZEANEUM
  • NATUREUM

Das erste Schulhalbjahr ist geschafft und die Winterferien starten. Ferienzeit ist Museumszeit! Die Museumspädagogen von OZEANEUM und MEERESMUSEUM haben sich ein tolles Winterferienprogramm überlegt, damit die Ferienkinder beim Besuch der faszinierenden Aquarien und spannenden Ausstellungen nicht nur schauen, sondern auch mitmachen können.

Im OZEANEUM sind Führungen, Kreativstände und Schaufütterungen im Angebot. Am beliebtesten ist die kommentierte Pinguinfütterung, die jeden Tag um 12:00 Uhr auf der Dachterrasse stattfindet. Bei der täglichen Familientour um 10:30 Uhr können Gäste ab 6 Jahre mit ihren (Groß-)Eltern Wissenswertes und Unterhaltsames aus 10 Jahren OZEANEUM erfahren. Im Demobecken kann man Meerestiere, wie Seesterne und Strandkrabben, hautnah erleben. Und in der Ferienwerkstatt gestalten sich kreative Bastler ihr eigenes U-Boot für zu Hause.

In den Themenwerkstätten im MEERESMUSEUM lernt man die Tiere der Arktis kennen und erfährt, warum Tintenfische gar keine richtigen Fische sind. Bei der Mitmachaktion „Was ist hier vom Wal“ können kleine „Schlaumeier“ ihr Wissen testen. Neu ist die interaktive Sonderausstellung „Ab ins Meer – Wer schützt, gewinnt“ zu Klimawandel, Vermüllung und Überfischung der Meere. Beliebt ist die kommentierte Schildkrötenfütterung Montag, Mittwoch und Freitag um 13:00 Uhr – ebenso wie der Tauchgang im Schildkrötenbecken donnerstags um 11:00 Uhr.

Das OZEANEUM ist täglich von 9:30 bis 18:00 Uhr geöffnet; das MEERESMUSEUM in den Winterferien ebenfalls von Montag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Das detaillierte Programm mit allen Aktionszeiten für den Winterferienspaß findet man unter kindermeer.de