Veranstaltungen

155 Veranstaltungen gefunden

MEERESMUSEUM

Holger Teschke bereist seit über 20 Jahren fast jeden Sommer Cape Cod am Atlantik, um mit den Walbeobachtern des Center for Coastal Studies zur Stellwagen Bank zu fahren, einem der größten Meeresschutzgebiete an der amerikanischen Ostküste.

MEERESMUSEUM

Montags, Mittwochs und Freitags um 13:00* Uhr
Wenn Sie wissen möchten, was alles auf dem Speiseplan der riesigen Meeresschildkröten steht, sollten Sie unbedingt bei einer Fütterung dabei sein. Dann werden die Reptilien und ihre Mitbewohner, wie Riffhaie, Doktor- und Wimpelfische, mit Salat, Fisch und anderen Leckereien verwöhnt. Museumsmitarbeiter sind vor Ort und kommentieren dies ausführlich. Neben allgemeinen Informationen zur Lebensweise und Fortpflanzung der Tiere in freier Natur als auch speziellen Fakten zur Herkunft und Haltung unserer Meeresschildkröten, stehen zudem verschiedene Präparate, wie z. B. Karettschildkröte, Jungtier, Schildpatt und Rückenpanzer bereit – Anfassen erwünscht.

*Am 03.10., 31.10. sowie am 26.12.16 findet die Schildkrötenfütterung bereits um 11:00 Uhr statt. Die Fütterung 13:00 Uhr entfällt an diesen Tagen.

MEERESMUSEUM

Bereits zum dritten Mal findet unterm Wal ein maritimer Adventsbasar im stimmungsvollen Ambiente der Klosterkirche statt.

MEERESMUSEUM

Montags, Mittwochs und Freitags um 13:00* Uhr
Wenn Sie wissen möchten, was alles auf dem Speiseplan der riesigen Meeresschildkröten steht, sollten Sie unbedingt bei einer Fütterung dabei sein. Dann werden die Reptilien und ihre Mitbewohner, wie Riffhaie, Doktor- und Wimpelfische, mit Salat, Fisch und anderen Leckereien verwöhnt. Museumsmitarbeiter sind vor Ort und kommentieren dies ausführlich. Neben allgemeinen Informationen zur Lebensweise und Fortpflanzung der Tiere in freier Natur als auch speziellen Fakten zur Herkunft und Haltung unserer Meeresschildkröten, stehen zudem verschiedene Präparate, wie z. B. Karettschildkröte, Jungtier, Schildpatt und Rückenpanzer bereit – Anfassen erwünscht.

*Am 03.10., 31.10. sowie am 26.12.16 findet die Schildkrötenfütterung bereits um 11:00 Uhr statt. Die Fütterung 13:00 Uhr entfällt an diesen Tagen.

MEERESMUSEUM

Montags, Mittwochs und Freitags um 13:00* Uhr
Wenn Sie wissen möchten, was alles auf dem Speiseplan der riesigen Meeresschildkröten steht, sollten Sie unbedingt bei einer Fütterung dabei sein. Dann werden die Reptilien und ihre Mitbewohner, wie Riffhaie, Doktor- und Wimpelfische, mit Salat, Fisch und anderen Leckereien verwöhnt. Museumsmitarbeiter sind vor Ort und kommentieren dies ausführlich. Neben allgemeinen Informationen zur Lebensweise und Fortpflanzung der Tiere in freier Natur als auch speziellen Fakten zur Herkunft und Haltung unserer Meeresschildkröten, stehen zudem verschiedene Präparate, wie z. B. Karettschildkröte, Jungtier, Schildpatt und Rückenpanzer bereit – Anfassen erwünscht.

*Am 03.10., 31.10. sowie am 26.12.16 findet die Schildkrötenfütterung bereits um 11:00 Uhr statt. Die Fütterung 13:00 Uhr entfällt an diesen Tagen.

MEERESMUSEUM

Montags, Mittwochs und Freitags um 13:00* Uhr
Wenn Sie wissen möchten, was alles auf dem Speiseplan der riesigen Meeresschildkröten steht, sollten Sie unbedingt bei einer Fütterung dabei sein. Dann werden die Reptilien und ihre Mitbewohner, wie Riffhaie, Doktor- und Wimpelfische, mit Salat, Fisch und anderen Leckereien verwöhnt. Museumsmitarbeiter sind vor Ort und kommentieren dies ausführlich. Neben allgemeinen Informationen zur Lebensweise und Fortpflanzung der Tiere in freier Natur als auch speziellen Fakten zur Herkunft und Haltung unserer Meeresschildkröten, stehen zudem verschiedene Präparate, wie z. B. Karettschildkröte, Jungtier, Schildpatt und Rückenpanzer bereit – Anfassen erwünscht.

*Am 03.10., 31.10. sowie am 26.12.16 findet die Schildkrötenfütterung bereits um 11:00 Uhr statt. Die Fütterung 13:00 Uhr entfällt an diesen Tagen.

MEERESMUSEUM

Montags, Mittwochs und Freitags um 13:00* Uhr
Wenn Sie wissen möchten, was alles auf dem Speiseplan der riesigen Meeresschildkröten steht, sollten Sie unbedingt bei einer Fütterung dabei sein. Dann werden die Reptilien und ihre Mitbewohner, wie Riffhaie, Doktor- und Wimpelfische, mit Salat, Fisch und anderen Leckereien verwöhnt. Museumsmitarbeiter sind vor Ort und kommentieren dies ausführlich. Neben allgemeinen Informationen zur Lebensweise und Fortpflanzung der Tiere in freier Natur als auch speziellen Fakten zur Herkunft und Haltung unserer Meeresschildkröten, stehen zudem verschiedene Präparate, wie z. B. Karettschildkröte, Jungtier, Schildpatt und Rückenpanzer bereit – Anfassen erwünscht.

*Am 03.10., 31.10. sowie am 26.12.16 findet die Schildkrötenfütterung bereits um 11:00 Uhr statt. Die Fütterung 13:00 Uhr entfällt an diesen Tagen.

MEERESMUSEUM

Der schusselige Krake Octopodus möchte seine beste Freundin, die Meeresschildkröte Caretta, beschenken. Die Weihnachtszeit ist ja nun einmal die Geschenkezeit. Das hat sich Octopodus von den Menschen abgeschaut. Aber leider ist ihm Carettas Wunschzettel verloren gegangen. Wie soll er ihn allein im dunklen Museum wiederfinden? Mit Taschenlampe helfen die Führungsteilnehmer dem Kraken bei der Suche. Nebenbei erfährt man viel über die Lieblingsgewohnheiten der Meeresbewohner. Taschenlampenführung nach Museumsschließung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre.

MEERESMUSEUM

Der schusselige Krake Octopodus möchte seine beste Freundin, die Meeresschildkröte Caretta, beschenken. Die Weihnachtszeit ist ja nun einmal die Geschenkezeit. Das hat sich Octopodus von den Menschen abgeschaut. Aber leider ist ihm Carettas Wunschzettel verloren gegangen. Wie soll er ihn allein im dunklen Museum wiederfinden? Mit Taschenlampe helfen die Führungsteilnehmer dem Kraken bei der Suche. Nebenbei erfährt man viel über die Lieblingsgewohnheiten der Meeresbewohner. Taschenlampenführung nach Museumsschließung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre.

MEERESMUSEUM

Montags, Mittwochs und Freitags um 13:00* Uhr
Wenn Sie wissen möchten, was alles auf dem Speiseplan der riesigen Meeresschildkröten steht, sollten Sie unbedingt bei einer Fütterung dabei sein. Dann werden die Reptilien und ihre Mitbewohner, wie Riffhaie, Doktor- und Wimpelfische, mit Salat, Fisch und anderen Leckereien verwöhnt. Museumsmitarbeiter sind vor Ort und kommentieren dies ausführlich. Neben allgemeinen Informationen zur Lebensweise und Fortpflanzung der Tiere in freier Natur als auch speziellen Fakten zur Herkunft und Haltung unserer Meeresschildkröten, stehen zudem verschiedene Präparate, wie z. B. Karettschildkröte, Jungtier, Schildpatt und Rückenpanzer bereit – Anfassen erwünscht.

*Am 03.10., 31.10. sowie am 26.12.16 findet die Schildkrötenfütterung bereits um 11:00 Uhr statt. Die Fütterung 13:00 Uhr entfällt an diesen Tagen.