Veranstaltungen

Sehbehindertentag 2018

Aus Anlass des Sehbehindertentags 2018 ist der Deutsche Blinden- und Sehbehinderten e. V. in Kooperation mit dem Deutschen Museumsbund (DMB) getreten. So wird es zwei Führungen speziell für Menschen mit Sehbehinderung und deren Begleitung geben.

Um 11:00 und 14:00 Uhr starten die einstündigen Programme jeweils für max. 15 Teilnehmer. Als hautnahes Erlebnis werden meereskundliche Objekte zum Betasten bzw. Erfühlen Teil der Führung sein.

Die Teilnahme an der Spezialführung ist kostenfrei für Inhaber eines gültigen Museumstickets. Die Anzahl der Teilnehmer(innen) ist begrenzt. Daher ist eine verbindliche Voranmeldung notwendig bei Museumspädagogin Eva Klooth unter  eva.klooth@meeresmuseum.de bzw. Tel. 03831 2650-352.

« Zur Veranstaltungsübersicht